BodyTalk

Was ist BodyTalk?

BodyTalk ("Körper-Gespräch") ist optimale, ganzheitliche Gesundheitsfürsorge durch Energiearbeit. Es kann als sanfte, sehr wirkungsvolle Methode -  durch Erkennen und Ausbalancieren von energetischen Störungen und Blockaden - oft erstaunliche Erfolge erzielen.

Symptome, die auftauchen, sind der Versuch des Körpers, mit seinem Besitzer zu „sprechen“. Hören wir ihm zu!

Wenn alle Teile des Körper-Geist-Systems optimal arbeiten, steht jeder dieser Teile in kommunikativer Verbindung mit allen anderen Teilen.
Diese Verständigung und Zusammenarbeit im Körper wird im täglichen Leben oft durch verschiedene Umstände oder Ereignisse beeinträchtigt, was sich negativ auf das allgemeine Wohlbefinden auswirken kann.
Alles, was Sie erlebt haben, Ihre gesamte Geschichte, trägt zu Ihrem momentanen Befinden bei.


Ich als Humanenergetikerin kann für Sie Ihr Körper-Geist-System durch neuromuskuläres Biofeedback genau befragen, was es braucht, um wieder ausgeglichen arbeiten zu können.

Die Innere Weisheit Ihres Körpers weiß genau, welche Aufgabe jeder Teil des Körpers - bis hin zu den kleinsten Teilchen der Zelle- von Natur aus hat. Sie bestimmt z.B. in einer BodyTalk-Balance, was, wie und in welcher Reihenfolge "vernetzt" werden soll.

Die Selbstregulationskraft und somit die Lebensenergie wird optimal aktiviert, dabei wird Stress abgebaut.

Dr. John Veltheim entwickelt seit den 1990er-Jahren dieses dynamisch aufgebaute, allumfassende BodyTalk-System.

Es vereint Wissen und Erfahrungen aus der östlichen und westlichen Medizin, der Angewandten Kinesiologie, der modernen Physik und Mathematik, philosophische Konzepte und Erfahrungen aus komplementärmedizinischen Fachgebieten und Yoga.

Das BodyTalk-System wird weltweit in ca. 40 Ländern unterrichtet und mit großem Erfolg als eigenes System, aber auch sehr wirkungsvoll zur energetischen Unterstützung jeder Therapie angewendet.

Dr. John Veltheim

Der Begründer und Entwickler des BodyTalk- Systems ist Akupunkteur, Chiropraktiker und Buchautor. Er leitete 5 Jahre lang das Brisbane College of Acupuncture and Natural Therapies. Seine umfangreichen, weiterführenden Studien umfassen u.a. die Angewandte Kinesiologie, Osteopathie, Sportmedizin und Bioenergetik. Weitere Fachgebiete sind Lebensberatung, Vergleichende Philosophie und Theologie. Weltweit hielt er Vorträge über Quantenphysik und Bewusstsein und verfasste auch zahlreiche Artikel für Fachzeitschriften.

Buchtipps:
Die Wissenschaft und Philosophie von BodyTalk
BodyTalk Access

(BodyTalk-Access-Kurse zur optimalen Selbsthilfe finden ca. alle 2 Monate in meiner Praxis statt! Siehe: Workshops)

Für wen ist BodyTalk geeignet?

BodyTalk eignet sich für alle Lebewesen.

Meine Praxis liegt im 1. Stock (ohne Lift).
Personen, die wegen verschiedener Umstände nicht in meine Praxis kommen können, werden über Surrogat balanciert, vorausgesetzt sie wissen darüber Bescheid und sind einverstanden (Fernbalance).

Hier gäbe es auch die Möglichkeit, meinen Mobildienst in Anspruch zu nehmen.

Am Beginn jeder Balance wird mittels neuromuskulärem Feedback vom Klienten die Erlaubnis dazu eingeholt. Sollte sie nicht gegeben werden (was erfahrungsgemäß sehr selten vorkommt), findet im Moment keine Balance statt.

Menschen, die nicht gern über ihre Probleme sprechen, schätzen es sehr, dass Balancen auch bestens funktionieren, wenn sie auf Wunsch nonverbal durchgeführt werden.

Wie funktioniert BodyTalk?

BodyTalk ist eine einzigartige, energetische Methode in der Gesundheitsfürsorge, die die Gesamtheit des Körper-Geist-Komplexes auf integrative, ganzheitliche Weise anspricht.

Es ist ein wunderbares „Werkzeug“, die körpereigene Kommunikation zu synchronisieren, zu harmonisieren und wieder in Balance zu bringen.

Indem ich mittels eines sanften Muskelbiofeedbacks nach einem umfassenden Protokoll  Ihr Körper-Geist-System befrage, lenken wir die Aufmerksamkeit mit Hilfe der Inneren Weisheit, die ja immer auf Selbstregulation bedacht ist, auf Körperareale, die Priorität haben.

Diese Innere Weisheit bestimmt auch die Art und die Reihenfolge der Arbeit.
Durch vertiefte Atmung und sanfte Berührung auf Kopf, Brustbein und Bauch (leichtes Tippen) werden die aufgezeigten Areale wieder vernetzt. Die körpereigene Kommunikation wird wieder hergestellt.

Die angeborene Selbstregulationskraft des Menschen wird zur Heilung des Körpers auf der energetischen Ebene optimal aktiviert.
Auch tief liegende Blockaden, Disharmonien und Imbalancen können energetisch bearbeitet und aufgelöst werden.

Hier einige Bereiche, die im BodyTalk- Protokoll angesprochen werden:

Gehirn, Organe, Drüsen, Körperteile, Wirbelsäule
Körpersysteme, z.B. Nerven-, Kreislauf-, Lymph-, Immunsystem etc.
Viren, Bakterien, Pilze,Toxine, Unvertäglichkeiten, Allergien
Meridiane, Chakren, Narben, Störfelder
erbliche oder kulturelle Einflüsse
Faktoren im Lebensumfeld
tief sitzende Gewohnheiten
Glaubensmuster und Ängste
u.v.m.

Es gibt tausend Krankheiten, aber nur eine Gesundheit.

Carl Ludwig Börne