Jin Shin Jyutsu

Jin Shin Jyutsu, auch Impuls- oder Energieströmen genannt, ist eine alte japanische Kunst zur Harmonisierung der Lebensenergie im Körper durch sanftes Berühren und Halten von 26 "Sicherheits-Energieschlössern" (SES) in verschiedenen Kombinationen.

Das weit verzweigte System von Energiebahnen im menschlichen Körper bringt Lebensenergie in jede Zelle. Stagnation und Blockaden dieser Lebensenergie können zu Unausgeglichenheit und in der Folge zu Beschwerden führen.

In meiner Praxis biete ich auch Übungsabende zum gemeinsamen Strömen an.
(ab 3 Personen -  freiwillige Spende)

Die regelmäßige Anwendung von Jin Shin Jyutsu berührt Körper, Geist und Seele.

Mary Burmeister